Ein Vorwort

Es gibt hunderte, ja vielleicht sogar tausende Bücher, die einem erzählen wollen, wie der perfekte Lebenslauf auszusehen hat.
Nach meinen Erfahrungen sind solche Menschen meistens nur „Krümelkacker oder Formular-Erfinder“.

Es sind auch viele “Lehrer und Lehrerinnen” und nicht zu vergessen “ER SIE ES” dabei, die solchen Mist verbreiten.


"In Wirklichkeit gibt es keine festen Regeln für einen Lebenslauf". Dieser kann im übertriebenen, auch auf einen Bierdeckel oder auf der Küchenrolle geschrieben werden.


Eine „DIN“ ist nur relevant für das Fenster an die Adresse, wo die Bewerbungsunterlagen hingeschickt werden.


Also nicht verarschen lassen...
 

 


Bücher die den Bewerbern oft eher schaden als nützen: "zumal alle paar Monate eine neue Mode von den Ratgebern erfunden wird, Damit ihre Bücher verkauft werden".


Wer also eine "perfekte Bewerbung" abliefern will (das schafft man ohnehin nicht), sollte diese Bücher in die Ecke schmeißen und sich bei der Gestaltung seiner Bewerbung lieber mit den folgenden Themen beschäftigen.


Das Ziel eines Lebenslaufs ist es, einen Termin für ein Vorstellungsgespräch zu bekommen. Konkret geht es also darum, den sichtenden Personalchef es mit Hilfe der Unterlagen so zu begeistern, dass er Interesse an dem Bewerber hat.
Fragen Sie sich also bei jedem Punkt, den Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen wollen: Ist das etwas, was mir zu einem Vorstellungsgespräch verhilft?


Ein Rat: "Um Ihre Überlebenschancen bei der Vorauswahl zu erhöhen, sollten Sie zunächst die Strategie verfolgen, keinen Anlass dafür zu bieten, aussortiert zu werden. Analysieren Sie, wo aus Sicht des Unternehmens die Tretminen in Ihrem Lebenslauf liegen." Denn ein guter Lebenslauf führt zu einem Vorstellungsgespräch, ein schlechter führt dazu, dass sie aussortiert werden.


Denn auf eine Stelle bewerben sich manchmal hunderte von Arbeitssuchenden. Die Personalentscheider versuchen, daraus die besten herauszufiltern. Wobei "die Besten" nicht unbedingt diejenigen sind, die wirklich gut ins Team oder auf diese Position passen würden, sondern die, die die Standards der Personalchefs am besten erfüllen.

 
Keiner weiß, welche „Macken“ ein „Personalentscheider“ hat.
Wer den falschen Abschluss, viele Wechsel oder längere Auszeiten im Lebenslauf hat, oder das Ohr
an der falschen Seite hat, fliegt gnadenlos raus.  Also. "Es gibt leider kein Universalrezept".
Also. "Lassen Sie möglichst alles weg, was Irritationen erzeugen könnte".


 "Setzen Sie stattdessen lieber auf Informationen, die Ihnen zum Bewerbungsgespräch verhelfen können. Manche Tatsachen können Sie nicht verändern, aber mehr oder weniger geschickt darstellen."


Hier hilft auch die Psychologie des Lesers:


Gehen Sie bei Ihren Erfolgen ins Detail und halten Sie sich mit Schwachpunkten inhaltlich nur kurz auf, so lenken Sie die Aufmerksamkeit des Lesers auf Ihre Vorzüge und nicht auf Ihre Schwächen.


Auch den ersten Eindruck sollte man nicht unterschätzen:


Daher ist Eigen-PR im ersten Teil der Bewerbung das Wichtigste. Auch sollten die Erfolge als erstes ins Auge springen. Wie gesagt: es gibt keine festen Regeln für einen Lebenslauf. Also machen Sie Ihre eigenen und setzen Sie sich erfolgreich in Szene!


Im „Bewerbungsmaker“ ist eine ausreichende Auswahl an Möglichkeiten vorhanden.


Auch die „Schmierfinken“ werden mich hassen …
 

mann02

Qualität setzt sich durch ... Bewerbungsmaker ...

 

 

Professionelle Bewerbungssoftware + Designer + Textbaukasten mit tausenden Mustertexten für das individuelle Anschreiben in 13 Sprachen + 1450 Anschreiben von A - Z
Professional application software + designer + text module with thousands of sample texts for the individual cover letter in 13 languages + 1450 cover letter from A - Z

 

 

www.bewerbungsmaker.de
www.Bewerbungsmaker.de
www.bewerbungsmaker.de
www.bewerbungsmaker.de
Bewerbungssoftware Made in Germany www.bewerbungsmaker.de

DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK LEIPZIG / FRANKFURT AM MAIN       ISBN: 978-3-00-021438

Logiciel d'application professionnel + concepteur + module de texte avec des milliers d'exemples de textes pour la lettre de motivation individuelle en 13 langues + 1450 lettre de motivation de A à Z

Профессиональное прикладное программное обеспечение Текстовый модуль дизайнера с тысячами образцов текстов для отдельного сопроводительного письма на 13 языках 1450 сопроводительного письма от A - Z

facebook1

share

twitter2

linkedin2

email-blue

googleplus

 

  • Akzeptierte Zahlarten
    papal-zahlarten

    Bei einer Zahlung mit PayPal werden Sie automatisch zum Zahlungsdialog von PayPal weitergeleitet. Für diese Zahlungsweise benötigen Sie ein PayPal Kundenkonto, halten Sie Ihren PayPal Kundenlogin bereit.

    Die Gebühren für die Zahlung per PayPal werden übernommen!

    Zahlen Sie bequem per SEPA-Lastschrift, ein PayPal-Konto ist NICHT erforderlich und muss auch nicht eröffnet werden. Der Einzug erfolgt durch PayPal. Bei dieser Zahlart entstehen Ihnen keinerlei weitere Kosten, sofern Sie in Euro bezahlen.

    Die Gebühren für die Zahlung per SEPA-Lastschrift über PayPal  werden übernommen!

    Bei einer Zahlung mit Kreditkarte Visa oder MasterCard werden Sie automatisch verschlüsselt zum Zahlungsdialog (externe Zahlseite) weitergeleitet. Für diese Zahlungsweise benötigen Sie kein Kundenkonto oder Login. Die Kartenabrechnung erfolgt durch PayPal.

    Die Gebühren für die Zahlung per Kreditkarte über PayPal  werden übernommen!

  • IMPRESSUM

    Volker Müller (Namensänderung duch Hochzeit)

     

     

     

    Bewerbungsmaker    Bewerbungsmaker
     

    MobilePhone2_16x16 +049 3461- 4415899

     

     

    Bewerbungsmaker    Jobsoftware Software Entwicklung & Verlag
     

    Mail3_16x16 support@bewerbungsmaker.de

    Bewerbungsmaker   Tragartherstr. 20
     

     

    Bewerbungsmaker   06258 Schkopau OT Luppenau
     

    Mail3_16x16 info@bewerbungsmaker.de

     

     

     

     

     

     

    Steuer-Nr.: 11228502652

     

    Verantwortlich für diese Webseite, Inhalte und Datenschutz:

     

    Volker Müller (Namensänderung duch Hochzeit)

     

     

     

  • AUTOR / ENTWICKLER

    Volker Wawrsetz  - Tragartherstr.20 - 06258 - Schkopau - OT Luppenau

    DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK LEIPZIG / FRANKFURT AM MAIN       ISBN: 978-3-00-021438

    (JETZT:      Volker Müller durch Hochzeit)

     

     

    volker
  • Facebook
  • HAFTUNG FUER INHALTE

    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir  jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7  Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen  Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als  Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder  gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu  forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.  Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von  Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.  Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der  Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend  entfernen.

  • HAFTUNG FUER LINKS

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren  Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden  Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten  Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten  verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der  Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte  waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente  inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete  Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden  von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

  • URHEBERRECHT

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen  Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung,  Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der  Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des   Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite  sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.  Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte  Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine  Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen  entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden  wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 © Copyright: Bewerbungsmaker